Visa und Waste Management Inc – Neue Aktienkäufe

Ich habe mein Auto verkauft, und mir ein etwas kleineres Auto geleased, um Benzin und KFZ-Steuer zu sparen. Mein bisheriges Auto ist mir etwas zu groß geworden, da ich jetzt in der Stadt wohne, und eigentlich nur noch Kurzstrecken fahre, habe ich ein kleineres Auto gebraucht. Hierdurch habe ich zwar durch die Leasingraten neue Ausgaben, aber unterm Strich komme ich mit den Benzineinsparungen und den Einsparungen bei der KFZ-Steuer auf ungefähr die gleichen monatlichen Kosten für das Auto.

Der Wechsel des Autos hatte noch einen positiven Nebeneffekt. Und zwar habe ich hierdurch etwas von meinem gebundenen Kapital frei gemacht. 2.000 € habe ich noch dafür bekommen. Und diese 2.00 € möchte ich natürlich gleich investieren, und daraus arbeitendes Kapital machen.

Aktienauswahl

Visa und Waste Management Inc sind beide schon länger auf meiner Watchlist. Sie sind nur beide in letzter Zeit leider etwas überbewertet für meinen Geschmack. Aber das ist momentan so ziemlich jede qualitativ hochwertige Aktie.

Visa ist quasi teil eines Duopols. Visa und MasterCard streiten sich seit Jahren um den ersten Platz bei den Kreditkartenfirmen. Die Aktien dieser beiden Firmen sind sich auch relativ ähnlich. Hierdurch hat Visa einen sehr starken Burggraben. Auch vermute ich, dass das Bargeldlose Zahlen in den nächsten Jahren weiter zunehmen wird, und die großen Kreditkartenfirmen hiervon sehr stark profitieren werden.

Ich habe 5 Visa Aktien zum Gesamtpreis inklusive Gebühren von 962,88 € gekauft.

Auch Waste Management Inc profitiert von einem sehr starken Burggraben. Zum Beispiel kontrolliert Waste Management Inc ca. 47 % aller Abfalldepots (Landfill) in den USA. Dieser Vorsprung in einer rasant wachsenden Branche ist kaum aufzuholen.

Ich habe 8 Waste Management Aktien zum Gesamtpreis inklusive Gebühren von 933,95 € gekauft.

Der Hauptgrund für die Käufe von Visa und Waste Management sind also hauptsächlich deren große Vorsprünge gegenüber deren Konkurrenz.

Außerdem

Achja, ich komme durch diese Zukäufe meinen Zielen für dieses Jahr wieder etwas näher. Ich habe hierdurch schon 2 von 3 Einzelinvestments erreicht. Und ein drittes habe ich bereits im Auge – hier fehlt nur noch das Kapital. Außerdem komme ich dem Depotwertziel von 20.000 € einen großen Schritt näher. Mit einem jetzigen Depotwert von ca. 15.500 €.