Robo-Advisor Test Oskar – Teil 2

Letzte Woche habe ich bereits über den Robo-Advisor Oskar geschrieben. Dort habe ich durch die Anmeldung geführt. Jetzt ist das Konto komplett eingerichtet, und das erste Geld wurde investiert. Deshalb will ich einen kurzen Einblick in die App von Oskar zeigen.

Dashboard

Die Hauptansicht in Oskar ist deren Dashboard, hier wird einem der derzeitige Depotwert angezeigt. Außerdem die aktuelle Rendite, sowie die Aufteilung der Finanzen in die einzelnen Sektoren.

Auch wird dir dort die IBAN deines Kontos angezeigt. Jeder kann Geld auf dieses Verrechnungskonto überweisen, und dieses Geld wird dann für dich Investiert.

Baumsparer

Oskar versucht ja so Nachhaltig wie möglich zu arbeiten. Teil davon ist deren Bausparprojekt. Sie pflanzen für jeden angelegten Sparplan einen Baum.

Oskar Baumsparprojekt
Übersicht über mein Baumsparprojekt

Wenn man mehr Bäume pflanzen möchte, kann man das machen, indem man Freunde zu Oskar einlädt. Dann werden für dich und deinen Freund jeweils 10 Bäume gepflanzt.

Fazit

Ein Fazit gibt es bis jetzt noch nicht wirklich. Wie gut der Robo-Advisor wirklich ist, wird sich wahrscheinlich erst in ungefähr einem Jahr zeigen, wenn genug Zeit vergangen ist, um die Performance einzuschätzen.

Aber bis jetzt gefällt mir die App recht gut. Auch die Anmeldung war sehr einfach und angenehm. Also der Start ist schonmal gut gelaufen.

Falls du dich auch bei Oskar anmelden möchtest, kannst du das ganz einfach über die App oder die Webseite erledigen. Wenn du dich über diesen Link bei Oskar anmeldest und bei der Anmeldung den Promo-Code „michaela38224-g“ eingibst, bekommen sowohl du, als auch ich beide 10 € Prämie sobald du das erste mal Geld auf dein Konto eingezahlt hast.